Open House

Open House ist ein neuer Verlag aus Leipzig. Der Schwerpunkt liegt bei junger deutschsprachiger und internationaler Literatur – offen für neue ungewöhnliche Erzählweisen. Der Verlag legt nicht nur Wert auf hohe Qualität bei den Texten, sondern zeichnet sich auch durch eine hochwertige Gestaltung der Bücher bei Umschlag, Papier und Satz aus.

Der Lesetipp von Regina Vogel

Ingvild H. Rishøi: WinternovellenIngvild H. Rishøi: Winternovellen
Aus dem Norwegischen von Daniela Syczek
192 Seiten, Leineneinband, Prägung, Lesebändchen
ISBN 978-3-944122-15-1
2016 / 19,50 EUR

Drei Novellen über das, was uns trägt, wenn die Träume von großer Liebe und Familie verflogen sind: die Unschuld der Kinder und die Wärme menschlichen Mitgefühls. Ingvild H. Rishøi beleuchtet die Gefühle von Menschen, die trotz Armut, Unsicherheit und Einsamkeit ein wenig Hoffnung finden. Scheinbar einfache, märchenhafte Elemente, moderne Schreibtechniken wie Bewusstseinsstrom und filmische Schnitte, kombiniert mit präzisen Dialogen ergeben einen ganz eigenen, faszinierenden Erzählton.

Merken

Merken