buchhandlungen_motiv

Literaturnobelpreis 2019 für Peter Handke

© Literaturverlag Droschl

Peter Handke gewinnt den Literaturnobelpreis 2019. Er wird für »ein einflussreiches Werk, das mit linguistischem Einfallsreichtum die Peripherie und die Spezifität der menschlichen Erfahrung erforscht hat« ausgezeichnet.

Bei unseren Verlagen sind folgende Titel von und über Peter Handke gelistet:

Literaturverlag Droschl:
»Musik«
»DOSSIER extra Peter Handke«
Jung und Jung:
»Peter Handke«
»Vor der Baumschattenwand nachts«
»Ein Jahr aus der Nacht gesprochen«
Müry Salzmann:
»Portrait des Dichters in seiner Abwesenheit«
Weidle:
»Weiter im Blues«

Bibliographische Angaben siehe hier […]

Radio-Bremen-Krimipreis 2019 an Liza Cody

© Argument

Eine großartige Beobachtungsgabe, gepaart mit pointiertem Sprachgefühl und einer tiefen Menschlichkeit – all das zeichnet die Autorin Liza Cody aus. So sieht es die Jury vom Radio-Bremen-Krimipreis und hat sich deshalb für Liza Cody als Preisträgerin 2019 entschieden. Codys Protagonisten sind Menschen, die oft übersehen werden: Obdachlose, Unangepasste, Gescheiterte. Verliehen wird der Preis am 27. November im Rahmen der Radio-Bremen-Kriminacht.

Radio-Bremen-Krimipreis 2019 […]

Der aktuelle Roman bei »Argument«: Ballade einer vergessenen Toten […]

Zur Erinnerung an Wiglaf Droste

Wiglaf Droste
Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Critica Diabolis 274
Vorwort von Friedrich Küppersbusch
272 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-89320-252-2
Edition Tiamat
Juli 2019 / 18,00 EUR […]

Wiglaf Droste, mit 57 Jahren überraschend gestorben, wird gerne mit Kurt Tucholsky in einem Atemzug genannt. Er war in jedem Fall ein ebenso begnadeter Polemiker wie Dichter hinreißender Liebeserklärungen, ein mit den Nuancen der Sprache vertrauter Analytiker und ein unversöhnlicher Kritiker der politischen Verhältnisse und der Dummheit. In diesem Band erscheinen seine Texte, die für Furore sorgten und Debatten auslösten, wie »Als Schokoladenonkel unterwegs«, der ihm einen Boykott seiner Lesungen eintrug, »Mit Nazis reden?«, eine bereits vor 25 Jahren gegebene letztgültige Antwort auf eine aktuell diskutierte Frage und viele andere unvergessene Evergreens.

Krimibestenliste Juni 2019

Im direkten Durchmarsch von 0 auf Platz 2:

Liza Cody
Ballade einer vergessenen Toten

Aus dem Englischen von Martin Grundmann
ariadne 1238
416 S., Hardcover
ISBN 978-3-86754-238-8
Argument/ariadne
2019 / 22,00 EUR […]

Von Platz 6 auf Platz 4:

Christine Lehmann
Die zweite Welt

ariadne 1237
256 S., Softcover
ISBN 978-3-86754-237-1
Argument/ariadne
2019 / 13,00 EUR […]

Zur Juni-Krimibestenliste geht es hier […]

Preis des Schweizer Buchhandels

Der Rotpunktverlag, Zürich ist mit dem »Preis des Schweizer Buchhandels« 2019 ausgezeichnet worden. Gewählt haben Leserinnen und Leser des Branchenmagazins »Schweizer Buchhandel« sowie Unterstützerinnen, Kundinnen und Kunden der Nominierten. Die Expertenjury ist zusammengesetzt aus Verlagsvertretern, den Siegern des Vorjahres und der Redaktion des »Schweizer Buchhandels«.

Der aus der Abstimmung als Gewinner hervorgegangene Rotpunktverlag um Daniela Koch, Sarah Wendle und Patrizia Grab hat gemäss Jury »in den letzten Jahren beibehalten, was den Verlag schon immer ausgezeichnet hat: ein anspruchsvolles Programm, das den Bogen von der Schweiz in die Welt spannt. Gleichzeitig geben sie ihm aber mit aktuellen Themen und auch jüngeren Autorinnen eine neue Prägung«.

Preis der Leipziger Buchmesse 2019

Anke Stelling erhält für ihren Roman Schäfchen im Trockenen den Preis der Leipziger Buchmesse. Wir gratulieren!

Anke Stelling: Schäfchen im TrockenenAnke Stelling
Schäfchen im Trockenen

272 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-95732-338-5
Verbrecher Verlag
2018 / 22,00 EUR […]

Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform darstellt, denn Freundschaft hört bekanntlich beim Geld auf. Die ist im Fall von Resis alter Clique mit den Jahren brüchig geworden. Sie hätte wissen können, dass spätestens mit der Familiengründung der erbfähige Teil der Clique abbiegt Richtung Eigenheim und sie zusehen muss, wie sie da mithält. Noch in den Achtzigern hieß es, alle Menschen wären gleich und würden demnächst auch durch Tüchtigkeit und Einsicht gerecht zusammenleben. Nun sieht Resi sich angesichts einer Wohnungskündigung mit der harten und enttäuschenden Wirklichkeit konfrontiert.

42. Litprom-Bestenliste

Auf Platz 1 geht Tomer Gardi in »Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück« mit der israelischen Gesellschaft ins Gericht.

Tomer Gardi: Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurückTomer Gardi
Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück

Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer
160 Seiten, geb.
ISBN: 978-3-99059-026-3
Literaturverlag Droschl
2019 / 20,00 EUR […]

Ein Schriftsteller kommt aufs Amt, um Arbeitslosengeld zu beantragen, beißt dort auf Granit und bietet einen Deal an: Geschichte gegen Stempel. So entsteht ein wilder, witziger, völlig undisziplinierter literarischer Reigen, der mit der israelischen Gesellschaft ins Gericht geht. Und nicht nur mit dieser. Insa Wilke, Jurymitglied

Krimibestenliste Februar 2019

Von 0 auf Platz 1 der Krimibestenliste im Februar:

Attica Locke: Bluebird, BluebirdAttica Locke
Bluebird, Bluebird

Aus dem Amerikanischen von Susanna Mende
330 Seiten, geb.
ISBN 978-3-945133-71-2
Polar
2019 / 20,00 EUR […]

Attica Locke wendet sich in ihrem dritten Roman mit einem Blick für die Feinheiten der ländlichen weißen Südstaatler einmal mehr gegen die rassistische Scheinheiligkeit in Texas. Sie bekam für »Bluebird, Bluebird« den renommierten Edgar Award Winner 2018 und den Ian Fleming Steel Dagger 2018 verliehen.

Zur Februar-Krimibestenliste geht es hier […]

SWR Bestenliste Februar 2019

Platz 8 der SWR Bestenliste im Februar:

Oswald Egger: Triumph der FarbenOswald Egger
Triumph der Farben

168 Seiten, Halbleinen
ISBN 978-3-940357-73-1
Lilienfeld Verlag
2018 / 25,00 EUR […]

Oswald Egger setzt mit diesem Band sein poetisch-experimentelles Finden und Entdecken fort und begibt sich in die Sphäre der Farbenwelt. Es entsteht ein Album aus Ideen und Gegenständen mit Blätterungen im bunt-beständigen Wechsel der Töne und Aspekte.

Zur aktuellen Bestenliste geht es hier […]

Platz 9 Anke Stelling: Schäfchen im Trockenen (siehe auch oben »Preis der Leipziger Buchmesse«)

Auch im Verlagsgeschäft sind Neuigkeiten und Neuheiten schnelllebig. Man kann sich dem aber auch entziehen und genauso in der Backlist interessante Entdeckungen machen. Deshalb hier unser »Aktuell«-Archiv von 2017 […] und 2018 […].

Wir sind ausschließlich für den Buchhandel zuständig. Privatkunden können über uns keine Bücher bestellen. Bevorzugen Sie bitte eine Buchhandlung in Ihrer Nähe, die inhabergeführt und unabhängig arbeitet und sich für Bücher aus Independent-Verlagen engagiert. Eine Auswahl finden Sie auf www.indiebook.de, dem Portal für unabhängige Verlage […]