Verbrecher2019-01-07T19:39:37+00:00

Verbrecher Verlag

Der Verbrecher Verlag ist ein 1995 von Jörg Sundermeier und Werner Labisch gegründeter Berliner Kleinverlag. Der Verlagsname entstand ebenso wie das Logo aus einer Laune heraus, und hatte erst einmal den Zweck, bei den angeschriebenen Autoren wenig Hoffnung auf eine tatsächliche Publikation aufkommen zu lassen. Das dem heute nicht mehr so ist, sieht man an dem Programm. Der Schwerpunkt des Verlages liegt in den Bereichen Belletristik, Sachbuch sowie Kunst und Comic.

Der Lesetipp von Michel Theis

Dietmar Dath: Für immer in HonigDietmar Dath: Für immer in Honig
1040 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-940426-02-4
2008 / 36,00 EUR

„Für immer in Honig“ ist ein historischer Roman über Dinge, die nie passiert sind und nicht passieren werden. Er erklärt alles, was in der Zeitung steht und im Fernsehen kommt und handelt von Leuten, die sehr viel wissen und trotzdem alles falsch machen. Die Geschichte umfasst mehrere Jahrzehnte, in denen Deutschland vor die Hunde geht und die Beziehungen der Vereinigten Staaten von Amerika zum Rest der Welt sich verschlechtern, während die Toten ins Leben zurückkehren, die Wissenschaft Fortschritte eher seitwärts als nach vorne macht und die Popmusik sich nicht gerade verbessert. Das Buch enthält ausreichend Liebe, Gewalt und wichtige Enthüllungen über brennende Zeitprobleme, so dass man die rund tausend Seiten trotz Studium oder Berufsleben relativ rasch runterlesen kann und danach bald wieder Zeit für neue Romane, CDs und DVDs hat.

Merken