Milena2019-01-07T19:09:18+00:00

Milena Verlag

25 Jahre lang war Milena “der Wiener Frauenverlag”, aber seit 2007 bleibt alles anders: Nach wie vor werden auch gesellschaftskritische und emanzipatorische Literatur/Sachbücher/Wissenschaft verlegt, doch liegt der Schwerpunkt des Verlages jetzt auf Texten junger, zeitgenössischer AutorInnen und WissenschaftlerInnen mit gesellschaftskritischem Ansatz sowie auf Zeitgeschichte, Horror, Humor und der Neuauflage moderner Klassiker. Ein Programm für alle, die an sich selbst, andere, das Leben und die Literatur Erwartungen haben. Motto: Heftige Bücher für heftige Menschen.

Der Lesetipp von Regina Vogel

Heinz Liepman: Karlchen oder Die Tücken der TugendHeinz Liepman: Karlchen oder Die Tücken der Tugend
Roman
223 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-90295-082-6
2016 / 23,00 EUR

Karl Kunde, genannt Karlchen, 26 Jahre alt, kann nicht lügen. Karlchen sagt stets die Wahrheit und sorgt somit für Verwirrung und Missverständnisse seitens seiner Umwelt. Noch etwas kann Karlchen gut: Auto fahren; er hat Glück und erhält eine Anstellung als Taxifahrer. Auf seinen Wegen durch die Stadt trifft Karlchen Freunde wieder, besucht seinen alten Stammtisch und geht kurze Beziehungen mit Frauen ein. Heinz Liepman setzte mit dieser humanistischen Satire, die erstmals 1964 erschien und sein letztes Werk war, die Tradition des Schelmenromans fort.

Merken

Merken